Ausmaß von sexuellem Missbrauch in der RKK

Zum Ausmaß von sexuellem Missbrauch in der RKK gibt es nur wenig/wenige belastbare Ergebnisse.
Einige Bruchstücke:

  • Es gibt keine Dunkelfeldstudie über sexuellen Missbrauch in der RKK in Deutschland und uns ist keine derartige Studie bekannt, die sich auch Deutschland übertragen liesse.
  • Aussagen, dass sexueller Missbrauch in der RKK selten oder seltener als in anderen Umfeldern wäre, werden in der Regel ohne Angabe der zu schätzenden Größe gemacht und sind damit ohne jegliche Aussagekraft.
  • Nach eigenen Akten der RKK bspw. der Erzdiözese Los Angeles (USA) sind von den im Jahr 1983 tätigen Diözesanpriester mehr als 11% sexuellem Missbrauch beschuldigt worden (Hellfeld). (http://articles.latimes.com/2005/oct/13/local/me-priestdata13)
  • Dies deckt sich mit ähnlichen Ergebnissen bspw. aus Irland.
Advertisements
This entry was posted in Jesuiten, Römisch-katholische Kirche and tagged , , . Bookmark the permalink.

One Response to Ausmaß von sexuellem Missbrauch in der RKK

  1. Stellina Odorosa says:

    Dank sei diesem Blog für die sicherlich mühsame und fraglos wichtige aufklärerische Arbeit.

    Alexej genannt axi (bündischer Super-Guru, unlängst verstorben) machte auf Ostkirche, christlich Missbrauchen ging also auch russisch-orthodox:

    Sich und geneigten Kameraden die Tatorte aufbauen, oder: Vom Felbertal (1951) nach Balduinstein (1974)

    “Alexej Stachowitsch … 1951: Gründung des “Werkschulheim Felbertal” … 1974: Mitbegründung des Freien Bildungswerkes Balduinstein und damit von Burg Balduinstein; 22.05.1974 Einzug auf der Burg.”

    http://www.scout-o-wiki.de/index.php/Alexej_Stachowitsch

    kurier.at: “Ihr Bruder war Schüler an der Odenwaldschule, von der schwere Missbrauchsfälle bekannt geworden sind.” (…)

    Kardinal Christoph Schönborn:

    (…) “Er war genau zu der Zeit dort, als das geschah. Auch mit meinem älteren Bruder habe ich viel geredet. Er war im Werkschulheim Felbertal, die Entlassung des damaligen Direktors hatte dieselben Gründe.”

    http://kurier.at/politik/schoenborn-muessen-vom-hohen-ross-steigen/731.290

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s